29.6.: Es gibt kein Glück im Schach!

Veröffentlicht am: 15.04.2022 von Markus Liebelt in: Referat Ausbildung » Workshops Drucken

über Psychologie im Schach und wie man Punkte in verlorenen Stellungen gewinnt

Trainer Julian Maisch
Anzahl der Unterrichtseinheiten 2
Max. Teilnehmerzahl keine

Beschreibung

„Da hattest du mal wieder Glück, dass du die Partie noch gewonnen hast“ – den Kommentar hat wohl jeder schonmal gehört. In meinen Augen hat der Satz selten seine Berechtigung. Zumindest greift er viel zu kurz.
In diesem Workshop möchte ich die psychologischen Aspekte des Schachspiels vorstellen und meine Erfahrungen als Trainer und Spieler teilen.

Voraussetzungen der Kursteilnehmer

Keine besonderen Voraussetzung
Sowohl Trainersicht, als auch Spielersicht enthalten

Zurück zur Übersicht und Anmeldung