aus den Referaten

Neues Hygienekonzept beschlossen

Veröffentlicht am: 04.08.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Das erw. Präsidium hat an seiner Sitzung am 03.08.2021 einstimmig eine Änderung des Hygiene-Konzepts für die nächste Saison 21/22 beschlossen.

Dieses Hygienekonzept ist an das Hygienekonzept des DSB angelehnt und kommt bereits für die Turniere im August, das Ersatzturnier der WMM und dem Schachfestival zur Anwendung. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist bei der Sportausübung am Brett keine Maske mehr notwendig. Dafür besteht ein genereller 3G-Nachweis.

SVW-Hygiene-Konzept Stand: 03.08.2021

Weiterlesen: Neues Hygienekonzept beschlossen

Neue TrainerInnen braucht das Land: Lehrgang trotz Lockdown

Veröffentlicht am: 02.08.2021 von Karlheinz Vogel in: Referat Ausbildung » Berichte Drucken

Wir dürfen zehn neue C-Trainer begrüßen:

Hinten v.l.n.r.: Hans-Peter Kuhlmann, Severin Bühler, Cornel Güss, Hartmut Hollstein, Michael Schwilk, Heiko Elsner (Ausbildungs-Referent)
Vorne v.l.n.r.: Hans-Joachim Federer, José Bravo, Christoph Hein, Jutta Braun (Studienleiterin Ruit), Carina Pawitsch, Ekkehard Steinmacher

Weiterlesen: Neue TrainerInnen braucht das Land: Lehrgang trotz Lockdown

Magdeburg!

Veröffentlicht am: 01.08.2021 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken
Das ist zur Zeit die Antwort auf so ziemlich alle Schach-Fragen in Deutschland.

Weiterlesen: Magdeburg!

Der Newsletter Württemberg »August« ist über Nacht gewachsen

Veröffentlicht am: 31.07.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Wie angekündigt ist die Augustausgabe des Newsletters Württemberg über Nacht deutlich angewachsen und beginnt den neuen Monat zusätzlich mit diesen Beiträgen. Zuerst eine traurige Mitteilung. Eberhard Herter, Ehrenmitglied sowohl des Schachverbandes, als auch seines Vereins, der Stuttgarter Schachfreunde, ist voriges Wochenende verstorben. Es gibt Nachrufe sowohl auf der Verbandsseite, als auch auf seiner Vereinsseite.

Weiterlesen: Der Newsletter Württemberg »August« ist über Nacht gewachsen

Heftige Zeitnot beim Newsletter August   ̶   Aber er lässt schon mal grüßen

Veröffentlicht am: 30.07.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Wann haben wir jemals so viele Fotos von einer Württembergischen Jugendmeisterschaft bekommen, seit es den Newsletter Württemberg gibt? Oder besser gefragt, wann haben wir überhaupt jemals Fotos von einer Württembergischen Jugendmeisterschaft bekommen? Wir halten sie alle sehr gerne hier in diesem Dokument fest, das vielleicht noch existiert, wenn diese Jugendlichen eines Tages selbst schon Großeltern sind. Das darf gerne Tradition werden bei unseren Jugendmeisterschaften, die in diesem Juli an drei verschiedenen Orten ausgetragen wurden.


Weiterlesen: Heftige Zeitnot beim Newsletter August   ̶   Aber er lässt schon mal grüßen

Freiplatzanträge zur Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft

Veröffentlicht am: 25.07.2021 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb Drucken

Als Ausgleich für die ausgefallene Saison 2020/21 wurde für den 13. - 15. August 2021 ein Mannschaftsturnier in Schorndorf angesetzt. Nachdem die Meldefrist für die Oberliga- und Verbandsligamannschaften am Sonntag den 11.07. auslief, können nach wie vor Freiplatzanträge an Carsten Karthaus gestellt werden.

Natürlich kann ein Spieltermin in den Sommerferien nicht bei allen in den Terminkalender passen. Aber zumindest ist sicher gestellt, dass im August gespielt werden darf. Ob im Herbst oder Winter eine neue Mutante des Virus unterwegs sein wird und welche Auswirkungen sie auf den Spielbetrieb haben könnte, lässt sich jetzt noch nicht seriös abgeschätzen.

Darum, überlegt es Euch, ob Euer Verein nicht doch ein - oder gar mehrere - Team(s) zur WMM schicken möchte. Alle Details findet Ihr in der Ausschreibung. Das Turnier ist auf 24 Mannschaften begrenzt. Es gilt das Windhundprinzip.

Termine Saison 2021/22

Veröffentlicht am: 22.07.2021 von Karlheinz Vogel in: Saisontermine Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

der Verbandsspielausschuss (VSpA) des SVW hat am 25.05.2021, 06.07.2021 die folgenden Termine für die Saison 2021/2022 beschlossen:

Weiterlesen: Termine Saison 2021/22

Neues von der Schiedsrichterkommission (SRK) - Aktualisierung

Veröffentlicht am: 20.07.2021 von Karlheinz Vogel in: Schiedsrichterkommission Drucken

Der Verbandstag ist vorüber, die SRK hat Ihre konstituierende Sitzung durchgeführt. Jetzt gilt es die Themen die auf dem Verbandstag beschlossen wurden, anzugehen. Da wären zum einen die Schiedsrichterausbildung optimiert aufzustellen und zum anderen mehr Schiedsrichter auszubilden um für anstehende Aufgaben gewappnet zu sein.

Weiterlesen: Neues von der Schiedsrichterkommission (SRK) - Aktualisierung

WSF 2021 - Zweite Freiplatzrunde

Veröffentlicht am: 14.07.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Für das Württembergische Schachfestival (WSF) 2021 wird nun eine weitere Freiplatzrunde gestartet. Im Meisterturnier und im Kandidatenturnier gibt es noch Freiplätze.

Wir bitten auch alle Vorqualifizierten die sich noch nicht gemeldet haben sich zu melden. Im Meisterturnier gibt es für den ersten Platz bis zu 2500 €! Im Kandidatenturnier beträgt der Preis für den ersten Platz 900 €!

Freiplätze können bis zum 25.07. bei Eric Hermann: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantragt werden! Alle Details findet ihr auf der Turnierseite: Württembergisches Schachfestival - WEM 2021 (svw.info)

Württembergische Jugendeinzelmeisterschaften WJEM

Veröffentlicht am: 11.07.2021 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Das hört sich so einfach an: man bucht eine Jugendherberge (Juhe), dadurch sind Übernachtung und Verpflegung geklärt, sichert sich einen ausreichenden Pool an freiwilligen HelferInnen und die Kids der Altersklassen U10-U18 bzw. U10w-U18w können kommen.

Die Füchse passen auf, dass alles mit rechten Dingen zugeht - oder sind sie Teil des Dopingproblems?*

Weiterlesen: Württembergische Jugendeinzelmeisterschaften WJEM

... und der Pokal geht nach ... Deizisau!

Veröffentlicht am: 09.07.2021 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Am Wochenende des 3. und 4. Juli gab es neben Fußball auch Schach und zwar in Form des Deutschen Pokalfinales und ebenfalls hochkarätig besetzt. Fast schon ungewohnt war, dass die Veranstaltung vor Ort in Weyhe - politisch gehört Weyhe zu Niedersachsen, aber schachtechnisch zu Bremen - statt finden konnte.

Weiterlesen: ... und der Pokal geht nach... Deizisau!

Aktuelle Fortbildungen zur Verlängerung der B- und C-Trainerlizenz 2021

Veröffentlicht am: 06.07.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

2020 und 2021 sind bisher 3 Fortbildungen zur Verlängerung der Trainer Lizenzen wegen den Corona-Beschränkungen ausgefallen. Viele Trainer laufen deshalb Gefahr, dass ihre Lizenz ungültig wird. Wenn die Lizenz nicht spätestens nach 4 Jahren, durch eine Fortbildung mit mindestens 15 Unterrichtseinheiten verlängert wird, läuft sie aus und es gibt keine finanzielle Unterstützung des WLSB für die Trainerarbeit mehr.

Sollte die Lizenz zwischen 1 und 4 Jahre abgelaufen sein, kann sie durch 2 Fortbildungen mit jeweils mindestens 15 UE wieder aktiviert werden. Sind die Lizenzen länger als vier Jahre abgelaufen, muss die Ausbildung wieder neu gemacht werden.

Es gibt noch 6 freie Plätze für Juli 2021.



Weiterlesen: Aktuelle Fortbildungen zur Verlängerung der B- und C-Trainerlizenz 2021

Kleine und große Württemberger

Veröffentlicht am: 27.06.2021 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Beginnen wir mit den Kleinen, also der Jugend und zwar exemplarisch am Beispiel Schwäbisch Hall. Laut der Webseite (Rubrik Leben & Freizeit und dann zu „S“ wie Schach) der Stadt Schwäbisch Hall gibt es dort drei Schachvereine. Zwar hat sich einer Ende 2019 aufgelöst, dafür sind die beiden anderen Vereine bezogen auf die Jugendarbeit sehr aktiv. Aber jeder Verein tut dies auf seine Weise und der Erfolg gibt beiden recht:

Weiterlesen: Kleine und große Württemberger

Offline Verbandstag – erste Eindrücke

Veröffentlicht am: 24.06.2021 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Plochingen und seine Schachfreunde
Beide sind sehr zu empfehlen, insbesondere das Organisationsteam der dortigen Schachfreunde: Vom Schnelltestbus vor der Halle, einer einwandfrei funktionierenden IT, bis hin zum Essens- Getränke- und Bilderservice – toll!
die mobile Teststelle – direkt vor der Stadthalle © Matthias Drißner
mobile Teststelle – direkt vor der Stadthalle © Matthias Drißner

Und das alles wurde gestemmt, obwohl sich erst Ende Mai abzeichnete, dass der Verbandstag in Präsenz und eben nicht im Internet statt finden wird. Das freute auch Plochingens Bürgermeister Frank Buß „saumäßig“.

Weiterlesen: Offline Verbandstag – erste Eindrücke

Newsletter Württemberg   ̶   die Juli-Ausgabe ist online!

Veröffentlicht am: 23.06.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Unser Verbandstag in Plochingen hat bundesweite Aufmerksamkeit erfahren. Schon am Tag danach kam auf der DSB-Seite eine recht gute Zusammenfassung der Ereignisse mit einem großen Foto, und die Perlen vom Bodensee hatten sich schon sehr frühzeitig am Samstagmorgen erkundigt, ob denn der neue Präsident endlich gewählt sei? Damit konnten wir um dann um 11:40 Uhr dienen, wie das Twitter-Protokoll am Ende des Dokuments zeigt. Wir hatten eben alles so zügig durchgezogen, weil wir wenigstens einmal ein gutes Spiel des deutschen Fußballteams sehen wollten.


Weiterlesen: Newsletter Württemberg   ̶   die Juli-Ausgabe ist online!

10.Problemschach-Wettbewerb des Schachverbandes Württemberg

Veröffentlicht am: 17.06.2021 von Hans-Joachim Petri in: Problemschach-Wettbewerb Drucken

Eigentlich sollten Sie hier bis zum Verbandstag am kommenden Samstag die Ausschreibung des diesjährigen Wettbewerbs finden. Das verzögert sich leider um 2 bis 3 Monate. (Natürlich verschiebt sich entsprechend auch der in der Verbandstag-Broschüre angegebene Einsendeschluss.)

Dafür wird es erstmals zusätzlich ein vergleichbares Thema-Turnier der Schwalbe, der deutschen Vereinigung für Problemschach e.V., geben. Ziel der parallelen Wettbewerbe ist es, die zwei Welten Partie- und Problemschach vergleichend nebeneinander zu stellen. Vielleicht interessieren Sie ja sogar beide Wettbewerbe?

Württembergisches Schachfestival (WSF) 2021 - Neuer Termin! 18.08-22.08.21

Veröffentlicht am: 13.06.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Württembergisches Schachfestival
2021



Vom 18. August bis 22. August 2021

in der „Festhalle“ in Murrhardt

 

Veranstalter: Schachverband Württemberg e.V.
Ausrichter: Schach-Club Murrhardt 1948 e.V.
Schirmherrschaft: Armin Mößner, Bürgermeister der Stadt Murrhardt
Weiterlesen Württembergisches Schachfestival 2021 als PDF

 

 

WELTCUP-Qualifikation: Braun, R. Svane und Blübaum weiter

Veröffentlicht am: 12.06.2021 von Hans-Joachim Petri in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

v.l.n.r. Braun, Svane und Blübaum

Mit Arik Braun (SV Hockenheim, SV Backnang), Matthias Blübaum, Alexander Donchenko, Vincent Keymer und Dmitrij Kollars (alle SF Deizisau) waren gleich fünf Spieler aus Baden-Württemberg am Start des Qualifikationsturniers zum Fide-Weltcup. In drei harten KO-Runden wurden die 36 Qualifikanten für die Region Europa aus dem 288 starken Starterfelder ausgespielt.


Weiterlesen: WELTCUP-Qualifikation: Braun, R. Svane und Blübaum weiter

Neuer Termin! Württembergische Mannschaftsmeisterschaft

Veröffentlicht am: 08.06.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreunde,

als Ersatzturnier für die ausgefallene Saison 2020/2021 bietet der SVW folgendes Turnier an.



Turnier:
Württembergische Mannschaftsmeisterschaft 2021

Veranstalter:
Schachverband Württemberg e.V.

Ausrichter:
Schachverband Württemberg e.V.

Termin:
Freitag, den 13.08.2021 bis Sonntag, den 15.08.2021

Spielort:
Barbara Künkelin Halle
Künkelinstraße 33
73614 Schorndorf


Modus:
5 Runden beschleunigtes Schweizer System.
Die zulässige Verspätungszeit gemäß FIDE-Artikel 6.7 beträgt 30 Minuten.

Die komplette Ausschreibung als PDF

Regionaler Schiedsrichter (RSR) - Lehrgang am 05.06.2021 in Ruit abgeschlossen!

Veröffentlicht am: 08.06.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Berichte Drucken

Juchu, nach fast 7 Monaten (ursprünglicher Termin 20.11. bis 22.11.2020) ist es endlich geschafft. Von den 15 gestarteten Teilnehmern, sind 13 am Präsenz-Prüfungstag in Ruit angetreten.

Vier Neueinsteiger schafften auf Anhieb die Regionale Schiedsrichter (RSR) Norm! Ein RSR bestätigte seine Norm mit Bravour. Sechs erfüllten die Verbandsschiedsrichter (VSR) Norm. Zwei Teilnehmer haben es leider nicht ganz geschafft.


Weiterlesen: Regionaler Schiedsrichter (RSR) - Lehrgang am 05.06.2021 in Ruit abgeschlossen!