Kreistag 2009

Veröffentlicht am: 27.07.2009 von Alexander Hande in: Schachkreis Esslingen-Nürtingen » Offizielles Drucken

Begrüßung, Feststellung der Stimmberechtigten, Totenehrung

  • Der Kreisvorsitzende Guntram Doleschal stellt die ordnungsgemäße Einberufung des Kreistags fest

  • Die Vereine TSV/RSK Esslingen und VfB Reichenbach haben keinen Vertreter entsandt

  • Bei der Totenehrung wird der verstorbenen Schachfreunde Fritz Keppler, Erich Beck und Hans-Jürgen Maurer gedacht

Berichte des Vorstands

SF Doleschal
keine Mitteilungen als Vorsitzender, stellvertretend für SF Duran berichtet er von der ordnungsgemäßen Abwicklung aller DWZ-Auswertungen
SF Auch
berichtet von einem reibungslosen Ligabetrieb und bittet um rechtzeitige Meldung für die kommende Saison
SF Maier
verweist darauf, daß es möglich ist, Turnierergebnisse auf der Kreisseite zu veröffentlichen
SF Kindermann
verteilt den Kassenbericht und stellt fest, daß alle Vereine ihre Beiträge bezahlt haben

Bericht der Kassenprüfer

  • die Schachfreunde Rüeck und Bartel bestätigen die ordnungsgemäße Führung der Kreiskasse
  • das Geldvermögen belief sich auf € 5665,41 bei ausstehenden Forderungen von € 0,00; € 911,53 wurden als Einnahmen ausgewiesen, € 1095,73 als Ausgaben bei € 0,00 offenen Verbindlichkeiten

Aussprache, Ehrungen

  • SF Auch verteilt Urkunden für die Ligameister, die Gewinner des Dähne-Pokals und die Blitzeinzelmeisterschaften

Entlastungen

  • Kassenwart und Prüfer werden einstimmig entlastet

Bestätigung des Jugendleiters

  • SF Maier wird als Jugendleiter bestätigt

Anträge

  • keine

Verschiedenes

  • SF Auch berichtet vom Verbandstag: die Wartezeit vor Partiebeginn wird von 60 Min. auf 30 Min. reduziert, Bezirk und Kreis werden diese Regelung übernehmen (Vereine sollten bei Turnieren die entsprechende Regel abgeben, da ansonsten die FIDE-Regel von 0 Min. gilt); die Dopingordnung wurde verabschiedet, evtl. Auswirkungen auf den Amateurbereich sind noch nicht abzusehen (Dopingbestimmungen können auf der Seite des DSB eingesehen werden); ein Exemplar der neuen FIDE-Regeln wird jedem Verein postalisch zugestellt (Änderungen werden auch auf der Verbandsseite im Internet veröffentlicht); in zwei Jahren ist eine Beitragserhöhung geplant
  • SF Auch bittet um Meldung der Mannschaften für die kommende Saison bis zum 31. Juli; die Termine werden Anfang August bekanntgegeben, Meldungen im Portal werden bis Ende August möglich sein; die B-Klasse wird wieder mit 8er-Teams stattfinden
  • es wurde der Vorschlag gemacht, eine Art „Newsletter“ für Termine einzuführen, bzw. einen EMail-Verteiler aller Vereinsvorsitzenden des Kreises einzurichten
  • die neue 30 min. Wartezeit vor Partiebeginn und die Dopingordnung wurden diskutiert
  • die Veröffentlichung von Rechnungen im Portal anstelle einer postalischen Zustellung wurde von einigen Schachfreunden kritisiert
  • es wurde der Vorschlag gemacht, den Kreistag nur noch alle 2 Jahre einzuberufen
  • SF Auch wird auch in diesem Jahr eine Mannschaftsführer-Schulung ausschreiben

Jörg Hofmeister,
Aichtal, 12.07.2009