Bezirk Neckar-Fils

Ausschreibung offene U08-Jugendmeisterschaft 2023

Veröffentlicht am: 01.12.2022 von Alexander Hande in: Schachbezirksjugend Neckar-Fils » Turniere Drucken

Ausrichter:

Schachbezirksjugend Stuttgart & Schachbezirksjugend Neckar-Fils

Termin:

Samstag, 14. Januar 2023

Anmeldung am Samstag von 08:15 bis 08:45 Uhr, Beginn 09:15 Uhr

Ende irgendwann zwischen 15 und 18 Uhr

Modus:

5 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 60 Minuten pro Partie und Spieler, Feinwertung Buchholz + Buchholz-Summe. Mit DWZ-Auswertung und Schreibpflicht. Es gilt Richtlinie III der FIDE-Regeln (aber III.4 nicht und III.5 erst ab 50 Zügen).

Das Turnier mit der BJEM U08 des Bezirks Stuttgart zusammengelegt.

Qualifikation:

Für die Württembergischen Jugendmeisterschaften nach Ostern 2023 qualifizieren sich die Bestplatzierten aus Neckar-Fils. Die Anzahlen der Qualifikationsplätze m und w werden später veröffentlicht.

Teilnahmeberechtigt

sind alle Kinder mit Verein, Schule oder Wohnort im Bezirk Neckar-Fils, die ab dem 01.01.2015 geboren wurden.

Startgeld:

15 €, zahlbar vor Ort in bar.

Preise:

Pokale für die ersten drei Jungen und Mädchen, Sachpreise

Verpflegung:

Getränke und Verpflegung werden angeboten.

Spielort:

Lessing-Schulen Stuttgart, Zuckerfabrik 7, 70376 Stuttgart

Anfahrt/Parken:

Es kann vor der Schule auf dem Parkplatz oder an der Straße geparkt werden. Auch die Anbindung mit dem ÖPNV ist gut, die Bushaltestelle in direkter Nähe!

Voranmeldung,

Informationen:

Eine Voranmeldung per E-Mail soll bis zum 02.01.2023 erfolgen. Bitte den Namen, das Geburtsdatum, den Verein (bzw. die Schule) sowie eine Telefonnummer (Notfallkontakt) angeben.

Alexander Hande, E-Mail: am2702 (ät) aol.com

Rechtliches:

Mit der Anmeldung verzichten Spieler und Begleiter auf das Recht am eigenen Bild (§23 KunstUrhG). Es gilt die aktuelle Fassung der Datenschutzordnung des SVW (http://www.svw.info/service/ordnungen)

Corona-Maßnahmen:

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Turnierareal und während der Partie am Brett wird dringend empfohlen. Zu anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Die Bretter werden entsprechend aufgestellt. Es sind eigene Stifte (auch Ersatz) mitzubringen.

Ausschreibung Jugend-Einzelmeisterschaften EG 2022/23

Veröffentlicht am: 01.12.2022 von Alexander Hande in: Schachkreisjugend Esslingen-Nürtingen » Turniere Drucken
Veranstalter:

Schachkreisjugend Esslingen/Göppingen

Ausrichter:

Sv Altbach e.V.

Termin:

Samstag, 10. Dezember 2022, Beginn um 09:30 Uhr, Ende 14:30 bis 19:00 Uhr.

Anmeldung:

Vorab bei Alexander Hande oder am 10.12. von 09:00 bis 09:15 Uhr vor Ort.
Bitte Name, Geburtsdatum, Verein/Schule und evtl. DWZ angeben.
Mit der Anmeldung verzichten Teilnehmer und Begleiter auf das Recht am eigenen
Bild (§23 KunstUrhG).

Teilnahme-
berechtigung:


Es können nur Kinder mit Verein, Schule oder Wohnort im Schachkreis Esslingen/Göppingen teilnehmen.

Modus:

Geplant sind 3 bis 8 Runden mit jeweils 15 bis 90 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Spieler (evtl. mit Schreibpflicht, sofern möglich und sinnvoll mit DWZ-Auswertung).
Die Wartezeit beträgt 15 Minuten.
Es gelten die FIDE-Regeln samt Schnellschach-Anhang und ohne Richtlinien.
Nach Möglichkeit spielt jede Altersklasse für sich.

Stichtage:

Es gibt folgenden Altersklassen:
U18m+w 01.01.05 und jünger, U16m+w 01.01.07 und jünger,
U14m+w 01.01.09 und jünger, U12m+w 01.01.11 und jünger,
U10m+w 01.01.13 und jünger, U08m+w 01.01.15 und jünger.

Startgeld:

Entfällt aufgrund der Jugendförderung des Kreises!

Preise:

Die Sieger jedes Jahrgangs erhalten einen Pokal, die Zweiten und Dritten je einen
Preis (kleiner "Pokal").
Unter allen, die nichts gewinnen, werden Sachpreise verlost.

Verpflegung:

Belegte Brötchen, Brezeln, Nudeln+Tomatensoße, Getränke

Spielort:

73776 Altbach, Esslinger Straße 90,
Vereinszimmer in der Sporthalle (Parkplatz Gemeindehalle => Parkscheibe!)

Anfahrt:

B10, Ausfahrt Altbach/Deizisau, über die Brücke nach Altbach, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (rechts abbiegen), wieder rechts in den Parkplatz, am Ende davon ist die Sporthalle. Wir spielen in den verglasten Räumen.
Vom Bahnhof sind es ca. 4 Minuten Fußweg (Richtung Plochingen gehen).

Voranmeldung:

Alexander Hande / am2702 (ät) aol.com, Telefon: 01520-9186437

Bezirks-Schnellschachmeisterschaft NF 2022

Veröffentlicht am: 17.09.2022 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils » Turniere Drucken

Leider erschienen trotz mehr Voranmeldungen nur acht Teilnehmer, einer davon aus einem anderen Bezirk und damit außer Konkurrenz. Sportlich war das Rundenturnier aber natürlich eine ideale Lösung. Tatsächlich sicherte sich der Gast den Sieg, aber Nils Wurmbauer als bester Spieler aus dem Bezirk sicherte sich souverän den erstmalig ausgespielten Titel "Bezirks-Schnellschachmeister" sowie die Siegprämie von 50 €.

Fortschrittstabelle: Endstand nach 7 Runden jeder gegen jeden (je 15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug)
Nr.TeilnehmerELO-RDWZ1234567Punkte
1 Portnov,Dmytro (Gast) 1737   5w1 4w1 8s1 3w1 6s1 7w1 2s½ 6.5
2 Wurmbauer,Nils 1764   4s1 8w1 3s0 6w1 7s1 5s1 1w½ 5.5
3 Honisch,Alexander 1852   6w½ 7s½ 2w1 1s0 4w1 8s1 5w1 5.0
4 Cilo,Selimhan 1428   2w0 1s0 5w1 8w½ 3s0 6w1 7s1 3.5
5 Koeller,Bernd 1747   1s0 6w1 4s0 7w1 8s1 2w0 3s0 3.0
6 Ruff,Marc   1685 3s½ 5s0 7w1 2s0 1w0 4s0 8w1 2.5
7 Krishnan,Vihaan   1354 8s1 3w½ 6s0 5s0 2w0 1s0 4w0 1.5
8 Koeller,Horst 1756   7w0 2s0 1w0 4s½ 5w0 3w0 6s0 0.5

Termin:

Samstag, 15. Oktober 2022

Ort / Ausrichter:

Vereinszimmer der Sporthalle (Parkplatz Gemeindehalle),
Schachverein Altbach, Esslingerstraße 90, 73776 Altbach

Anmeldeschluss:

am Turniertag bis 09:30 Uhr, Voranmeldung dringend erwünscht.
Beide Turniere (Jugend + Aktive) sind zusammen auf 48 Teilnehmende begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung!

Mit der Anmeldung verzichtet der Spieler auf das Recht am eigenen Bild (§23 KunstUrhG).

Beginn:

09:45 Uhr (Ende gegen 16:30 Uhr)

Modus:

15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug; maximal 7 Runden nach Rundensystem oder Schweizer System (je nach Teilnehmerzahl).
Es gelten die FIDE-Regeln inkl. Anhang A, ohne A.3

Gruppen:

Alle Spieler in einer Gruppe, schwächeren Jugendlichen wird das Parallel-Turnier der Jugend ohne Elo-Auswertung empfohlen.

Sonstiges:

kein Startgeld, mit Elo-Auswertung

Vor dem Turnier muss jeder Teilnehmende eine FIDE-ID haben, sonst ist die Teilnahme nicht möglich (https://ratings.fide.com/)!
Wer keine FIDE-ID hat, kann diese mit Vorlauf bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantragen.

Preise:

Preise:50 / 30 / 20 €

Bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholzwertung.

Verpflegung:

während des Turniers sind Getränke erhältlich, als Mittagessen gibt es nur Fleischkäse-Brötchen

Infos/Voranmeldung:

am2702(ät)aol.com

Anfahrt:

B10, Ausfahrt Altbach/Deizisau, über die Brücke nach Altbach, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (rechts abbiegen), gleich wieder rechts in den Parkplatz, an dessen Ende ist die Sporthalle.

Vom Bahnhof sind es ca. 4 Minuten Fußweg (Richtung Plochingen gehen).

Bezirksjugend-Schnellschachmeisterschaft NF 2022

Veröffentlicht am: 17.09.2022 von Alexander Hande in: Schachbezirksjugend Neckar-Fils » Turniere Drucken
Endstand im Duell um den Sieg (best of 4) mit je 15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug:
RangTeilnehmerTitelDWZAtVerein/OrtSRVPunkte
1 Schmid,Toni Johan U10   M SC Geislingen 3 0 0 3.0
2 Cilo,Süeda U08   W SF Göppingen 0 0 3 0.0

Termin:

Samstag, 15. Oktober 2022

Ort / Ausrichter:

Vereinszimmer der Sporthalle (Parkplatz Gemeindehalle),
Schachverein Altbach, Esslingerstraße 90, 73776 Altbach

Anmeldeschluss:

am Turniertag bis 09:30 Uhr, Voranmeldung dringend erwünscht.
Beide Turniere sind zusammen auf 48 Teilnehmende begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung!

Mit der Anmeldung verzichtet der Spieler auf das Recht am eigenen Bild (§23 KunstUrhG).

Beginn:

09:45 Uhr (Ende gegen 16:30 Uhr)

Modus:

Jahrgang 2002 (U20) & jünger
15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug; maximal 7 Runden nach Rundensystem oder Schweizer System (je nach Teilnehmerzahl).
Es gelten die FIDE-Regeln inkl. Anhang A, ohne A.3

Gruppen:

Alle Spieler in einer Gruppe, stärkeren Jugendlichen wird das Parallel-Turnier der Aktiven mit Elo-Auswertung empfohlen

Sonstiges:

kein Startgeld, ohne DWZ-/Elo-Auswertung

Preise:

Pokale für die Sieger der drei Gruppen:
U20/U18 & U16/U14 & U12-U08.

Bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholzwertung.

Verpflegung:

während des Turniers sind Getränke erhältlich, als Mittagessen gibt es nur Fleischkäse-Brötchen

Infos/Voranmeldung:

am2702(ät)aol.com

Anfahrt:

B10, Ausfahrt Altbach/Deizisau, über die Brücke nach Altbach, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (rechts abbiegen), gleich wieder rechts in den Parkplatz, an dessen Ende ist die Sporthalle.

Vom Bahnhof sind es ca. 4 Minuten Fußweg (Richtung Plochingen gehen).

Ausschreibung Bezirksjugendliga 6er (bis U20) - 2022/23

Veröffentlicht am: 16.09.2022 von Alexander Hande in: Schachbezirksjugend Neckar-Fils » Turniere Drucken

Spielberechtigung:

Jahrgang 2003 und jünger, 6 Spieler je Mannschaft (zusätzlich bis zu 10 Ersatzspieler).
Nur Vereine aus dem Bezirk Neckar-Fils können beliebig viele Mannschaften melden. Spielgemeinschaften sind gemäß den Regelungen in §5a WTO zulässig, erhalten jedoch keine Qualifikationsmöglichkeit nach oben (Verbandsjugendliga).

Es dürfen keine Stammspieler aus höher spielenden Jugendmannschaften (BWJL/JBL und VJL) aufgestellt werden. Alle gemeldeten Spieler der Bezirksjugendliga dürfen in höheren Mannschaften/Ligen maximal dreimal als Ersatzspieler nominiert werden!

An den ersten beiden Brettern müssen zwei der drei DWZ-stärksten (es gilt die DWZ am Tag des Anmeldeschlusses) Jugendlichen gemeldet werden.
Es können nur Spieler mit aktiver Spielberechtigung gemeldet werden. Nachmeldungen sind bis rechtzeitig vor der letzten Runde möglich!

In jeder Runde darf jeder Spieler nur einmal eingesetzt werden, also z.B. nicht für die erste und zweite Mannschaft (ega in welcher Jugendliga diese spielen).


Modus:

Üblicherweise wird ein Rundenturnier durchgeführt.
Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge, plus 30 Minuten für den Rest (je Spieler).

Bis 5 Minuten vor Kläppchenfall besteht Schreibpflicht.
Das Turnier wird nach DWZ ausgewertet.


Spielbeginn:

Bei Einzelrunden um 14:00 Uhr, bei Doppelrunden um 09:30 Uhr. Die Wartezeit beträgt 30 Minuten.

Bei Einverständnis beider Mannschaften kann der Spieltermin beliebig VORverlegt werden.


Preise:

Die Siegermannschaft erhält den Titel „Meister der Bezirksjugendliga 2023“ und einen Pokal.

Die beste Nicht-Spielgemeinschaft qualifiziert sich für ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Verbandsjugendliga.


Termine:

Vorgesehen sind 26.11.2022, 14.01.2023, 11.02.2023


Anmeldung:

Im Portal bis zum 01.11.2022

Staffelleiter: Alexander Hande, Telefon 01520-9186437, am2702(ät)aol.com

Jugend-Terminplanung 2022/2023

Veröffentlicht am: 22.08.2022 von Alexander Hande in: Schachbezirk Neckar-Fils » Turniere Drucken

 

Für den Schachbezirk NF sind folgende Termine geplant:

BJ-Schnell: 15.10.2022

BJ-Liga 6er: 26.11.2022 & 14.01.2023 & 11.02.2023

BJEM U08: 14.01.2023 zusammen mit Stuttgart
BJEM U10-U18: 04.02. + 05.02.2023

BJMM / BJMO 4er: 04.03.2023 & 18.03.2023 & 06.05.2023 (jeweils Ausrichter gesucht!)
BJ-Blitz: 18.03.2023 (Ausrichter gesucht!)

Bezirkskadertraining (Sa, online):
17.09. & 24.09. & 08.10. & 22.10. & 12.11. & 03.12. & 17.12.

GKL-Talentstützpunkttraining Nürtingen (Sa, vormittags):
24.09. & 22.10. & 12.11. & 03.12. & 17.12.

 

Für den Schachkreis EG sind folgende Termine geplant (sofern sich für diese Termine Ausrichter finden):

KJEM: 10.12.2022 (Ausrichter gesucht!)

KJ-Liga 4er mit KJ-Blitz: 01.07.2023 (Ausrichter gesucht!)

 

 

Ergebnisse KJL und KJ-Blitz 2022

Veröffentlicht am: 12.08.2022 von Alexander Hande in: Schachkreisjugend Esslingen-Nürtingen » Turniere Drucken
Kreisjugendblitz-Meisterschaften U18-U14: Endstand nach 5 Runden jeder gegen jeden
Nr.TeilnehmerAltersklasseDWZ12345PunkteSoBerg
1 Ruff,Marc  U18 1661 s1 w1 s1 w1 s1 5.0 10.00
  SC Kirchheim/Teck     4 5 2 6 3    
2 Krishnan,Vihaan  U14 1246 s1 w0 s1 w1 3.5 4.75
  SC Kirchheim/Teck     3 6 1 4 5    
3 Bacher,David  U16 1321 s1 w1 s1 w0 3.5 4.75
  SV Altbach     2 4 6 5 1    
4 Gazitepe,Ediz  U16 969 w0 w0 s1 w0 1.5 1.25
  SV Altbach     1 3 5 2 6    
5 Gavrani,Rrustem  U16   w1 s0 w0 w0 s0 1.0 0.50
  SV Altbach     6 1 4 3 2    
6 Yalcin,Yasir  U16   s0 w0 s0 s0 0.5 0.75
  SV Altbach     5 2 3 1 4    
Kreisjugendblitz-Meisterschaften U12: Endstand nach 5 Runden jeder gegen jeden
Nr.TeilnehmerAltersklasseDWZ12345PunkteSoBergDrittwertung
1 Heckel,Rafael  U12 1139 s1 w1 s1 w1 4.5 8.25 13.5
  SC Ostfildern     5 2 3 4 6      
2 Stedile,Gregor  U12   s1 s1 w1 s1 4.5 8.25 13.0
  TSV/RSK Esslingen     4 1 6 3 5      
3 Streiber,Pepe-Maxim  U12   s1 w1 s0 s0 w1 3.0 3.00 9.0
  SF Deizisau     6 5 1 2 4      
4 Rostek,Moritz  U12 756 w0 w1 s1 w0 s0 2.0 1.00 6.0
  TSV/RSK Esslingen     2 6 5 1 3      
5 Zgurskiy,Kristian  U12   w0 s0 w0 s1 w0 1.0 0.00 3.0
  SF Deizisau     1 3 4 6 2      
6 Veremeitchik,Ben  U12   w0 s0 w0 w0 s0 0.0 0.00 0.0
  SF Deizisau     3 4 2 5 1      
Kreisjugendblitz-Meisterschaften U10/U08: Endstand nach 2x 3 Runden jeder gegen jeden
Nr.TeilnehmerAltersklasseDWZ123PunkteSoBerg
1 Nikalaev,Konstantin  U10   sw11 ws11 sw11 6.0 12.00
  TSV/RSK Esslingen     2/2 3/3 4/4    
2 Noppes,Frederik  U10   ws00 ws1½ sw1½ 3.0 4.50
  SF Deizisau     1/1 4/4 3/3    
3 Streiber,Maria  U08   sw11 sw00 ws0½ 2.5 2.50
  SF Deizisau     4/4 1/1 2/2    
4 Tomas,Maia  U10   ws00 sw0½ ws00 0.5 1.50
  SV Altbach     3/3 2/2 1/1    
Kreisjugendliga (4er): Endstand nach 3 Runden jeder gegen jeden
RangMNrMannschaftDWZSRVMan.Pkt.Brt.Pkt
BrettTlnKenTeilnehmerDWZSRVPunkteBuchh
14Sc Kirchheim15043006 - 012.0
1   Thalheim,Jona 1496 3 0 0 3.0 - 0.0 3.5
2   Park,Manuel 1613 3 0 0 3.0 - 0.0 2.5
3 1036 Ruff,Marc 1661 3 0 0 3.0 - 0.0 2.5
4   Krishnan,Vihaan 1246 3 0 0 3.0 - 0.0 2.0
 
23TSV RSK Esslingen11371113 - 35.5
1   Stedile,Gregor   1 0 1 1.0 - 1.0 5.5
2   Rostek,Moritz 756 0 0 2 0.0 - 2.0 7.0
3   Nikolaev,Gleb   1 0 1 1.0 - 1.0 6.5
4   Rostek,Michael   0 1 2 0.5 - 2.5 4.5
5   Aminy,Adam   2 0 0 2.0 - 0.0 4.0
7 192 Jütting,Erik   1 0 0 1.0 - 0.0 5.0
 
32Deizisau/Altbach/RSK12241113 - 35.0
1   Bacher,David 1321 2 0 1 2.0 - 1.0 3.5
2   Nikolaev,Konstant   1 0 2 1.0 - 2.0 4.5
3   Noppes,Frederik   0 0 2 0.0 - 2.0 6.5
4 192 Jütting,Erik   1 0 0 1.0 - 0.0 4.0
5   Streiber,Maria   1 0 2 1.0 - 2.0 6.0
 
41Sf Deizisau12000030 - 61.5
1 1117 Lücke,Julius   0 0 3 0.0 - 3.0 6.5
2   Streiber,Pepe-Max   1 0 2 1.0 - 2.0 5.5
3   Zgurskiy,Kristian   0 1 2 0.5 - 2.5 5.5
4   Veremeitchik,Ben   0 0 2 0.0 - 2.0 6.5
5   Noppes,Frederik   0 0 1 0.0 - 1.0 4.5

Schiedsspruch des Bezirksschiedsgerichts vom 1.8.2022

Veröffentlicht am: 06.08.2022 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils » Offizielles Drucken

Einsatz eines (nachgemeldeten / nicht spielberechtigten?) Spielers
In Sachen
Schachclub Kirchheim unter Teck e.V.
vertreten durch den Vorsitzenden Tobias Traier
– Protestführer –
gegen den
Schachbezirk Neckar-Fils
vertreten durch den Bezirksspielleiter Achim Jooß
– Protestgegner –

Weiterlesen: Schiedsspruch des Bezirksschiedsgerichts vom 1.8.2022

Protokoll des Bezirksspielausschusses vom 24.7.2022

Veröffentlicht am: 24.07.2022 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils » Offizielles Drucken

Zeit:17:00 bis 17:40 als Videokonferenz

Anwesend: Achim Jooß, David Blank, Stefan Auch

Entschuldigt: Volker Hohlfeld

Tagesordnung

1. Feststellung der Auf- und Absteiger

1a.) Komplette Herausnahme von Plochingen 2

Der Bezirksspielaussschuss beschließt nach Diskussion  mit 2:0 Stimmen bei einer nicht abgegebenen Stimme wegen Befangenheit, SF Plochingen 2 gemäß § 8 (2) S.4 zweite Alternative WTO komplett aus der Wertung der Bezirksliga B der Saison 2021/22 zu nehmen. Dadurch steht SF Deizisau 3 unabhängig vom Ausgang des anhängigen Protestfalls als Aufsteiger fest.

1b.) Reihenfolge Auffüllung Bezirksliga

Laut analoger Anwendung von §11 (3) Satz 4 WTO verringern die bisher freien Plätze in der Bezirksliga B die Zahl der Absteiger. Plochingen 2 zählt ebenfalls als Absteiger, da aus der Wertung genommen. Der letzte der 5 erforderlichen Absteiger ist somit Ammerbuch 1 aus der Bezirksliga A

1c.) ggf. Durchreichen Fils-Lauter 1 in die Bezirksliga

Es wurde der Spielleitung mitgeteilt aber noch nicht offiziell bestätigt, dass die SSG Fils-Lauter 1 erwägt, auf ihr Startrecht in der Landesliga zu verzichten und direkt in die Bezirksliga abzusteigen. In diesem Fall verbleibt der SC Kirchentellinsfurt 1 in der Landesliga und Fils-Laueter spelt in der Bezirksliga B.

Somit werden die folgenden Startrechte festgestellt:

  Landesliga Bezirksliga A Bezirksliga B
Absteiger von oben 1 SF Neckartenzlingen 1   SC Kirchentellinsfurt 1*
Absteiger von oben 2 Ssg Fils-Lauter 1*   SV Nürtingen 2
Absteiger von oben 3     SV Dicker Turm Esslingen 1
bisherige Mannschaften SK Bebenhausen 2 SV Dettingen Erms 1 TSV/RSK Esslingen 1
bisherige Mannschaften SV Urach 1 SF Pfullingen 2 SF Göppingen 2
bisherige Mannschaften SG KK Hohentübingen 1 SC Steinlach 1 SC Kirchheim/Teck 1
bisherige Mannschaften SF Göppingen 1 SV Tübingen 1 SV Wendlingen 1
bisherige Mannschaften SV Reutlingen 1 SV Reutlingen 2 SV Ebersbach 2
bisherige Mannschaften SF Plochingen 1 SF Springer Rottenburg 1  
bisherige Mannschaften   SF Pfullingen 3  
bisherige Mannschaften   SV Urach 2  
Aufsteiger von unten 1 SK Bebenhausen 3 SG KK Hohentübingen 2 SK Wernau 2
Aufsteiger von unten 2 SF Deizisau 3 SC Steinlach 2 SC Ostfildern 2

Damit nicht alles umgeworfen werden muss fragt Achim Jooß vor Auslosung der Startnummern bei den Vereinen ab, ob die Startrechte wahrgenommen werden.

 

2. Terminplanung

Folgende Termine sind vorgesehen:

 

Verbandsliga Bezirksligen
1. Spieltag 25.09.2022 1. Spieltag 18.09.2022
2. Spieltag 16.10.2022 2. Spieltag 09.10.2022
3. Spieltag 13.11.2022 3. Spieltag 27.11.2022
4. Spieltag 04.12.2022 4. Spieltag 11.12.2022
5. Spieltag 22.01.2023 5. Spieltag 15.01.2023
6. Spieltag 12.02.2023 6. Spieltag 05.02.2023
7. Spieltag 12.03.2023 7. Spieltag 05.03.2023
8. Spieltag 02.04.2023 8. Spieltag 23.04.2023
9. Spieltag 30.04.2023 9. Spieltag 07.05.2023
  Ersatz 02.04.2023

 

 

Bezirksspielfrei: 28./29.1.2023

3. ggf. Losung der Startnummer

Wird nach der Rückmeldung der Vereine vorgenommen

4. Dähnepokal

Stefan Auch teilt mit, dass das Finale im Kreis Esslingen-Nürtingen bevorsteht. Achim Jooß wird beim Kreis RT/TÜ nach dem Stand dort nachfragen.

 

gez. Achim Jooß

Bezirksspielleiter

Dähne-Pokal 2022

Veröffentlicht am: 05.07.2022 von Alexander Hande in: Schachkreis Esslingen-Nürtingen » Turniere Drucken
Startdatum:
Freitag, 15. Juli 2022
weitere Termine (ebenfalls Freitags) folgen vor Ort
Ausrichter:
Schachverein Nürtingen 1920 e.V.
Spielort:
Bürgerhaus Krone, Wendlinger Str. 1
72622 Nürtingen - Oberensingen
Anmeldung:
am Turniertag um 20:05 Uhr
Beginn:
20:15 Uhr
Spielberechtigung:
Spieler mit aktiver Spielgenehmigung für einen Verein des Kreises Esslingen/Göppingen
Modus:
K.O. - System (bei Remis wird anschließend mit vertauschten Farben geblitzt)
Bedenkzeit:
je Spieler 90 Minuten für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest,
zusätzlich 30 Sekunden pro Zug von Beginn an.
Startgeld:
kein Startgeld
Preise/Qualifikation:
Der Dähne-Pokal-Sieger erhält eine Urkunde (beim Kreistag) und ist direkt für das Württembergische Pokal-Turnier 2022 qualifiziert.
DWZ-Auswertung:
ja  (darum auch Schreibpflicht)
Verpflegung:
Getränke erhältlich
Infos bei:
Stefan Auch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufsteiger in die Verbandsliga Süd

Veröffentlicht am: 02.07.2022 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils » Turniere Drucken

Da zwischen den Mannschaften Ostfildern 1 und Bebenhausen 2 nach den gemäß § 15 (6) WTO erforderlichen Korrekturen (Abzug bis zu 3,5 Brettpunkten pro Kampflosem Gewinn) der Brettpunkte wegen Nichtantretens gegnerischer Mannschaften Mannschafts- und Brettpunktgleichheit herrscht  (unabhänging davon ob SV Dicker Turm Esslingen 1 gemäß § 8 (2) Satz 4 WTO komplett aus der Wertung genommen wird oder nicht), zählt gemäß §2 (6) Bezirksspielordnung zunächst der direkte Vergleich 4:4, dann die Berliner Wertung (18:18) hieraus. Da beide Mannschaften auch hier gleichauf liegen,war gemäß §2 (6) Satz 3 Bezirksspielordnung ein Losentscheid über den Aufstieg erforderlich.

Das Los wurde im Rahmen der Bezirksmeisterschaft unter Zeugen gezogen. Der Losentscheid fiel zugunsten von

Ostfildern1

aus, die somit

in die Verbandsliga Süd aufsteigen.

Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Für die Richtigkeit:

Achim Jooß

Bezirksspielleiter

 

Aussschreibung Bezirkseinzelmeisterschaft 2022

Veröffentlicht am: 20.06.2022 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils » Turniere Drucken

Ausschreibung zur


Offene Bezirkseinzelmeisterschaft 2022 vom 1.7-3.7.2022

Ausrichter: Bezirk Neckar/Fils / Schachverein Wendlingen

Weiterlesen: Aussschreibung Bezirkseinzelmeisterschaft 2022

Die Qualifizierten aus NF für die WJEM 2022

Veröffentlicht am: 14.03.2022 von Alexander Hande in: Schachbezirksjugend Neckar-Fils » Turniere Drucken

U18-U14 vom 20.04. bis 24.04.2022 in Lindau

U18m: Lorenzo Heel, Laurin Fabry, Nils Wurmbauer, Burak Kahraman
U18w: Lena Nerud => abgesagt => 1 Platz frei, Amelie Schühlein

U16m: Nikolas Wildermuth, Loris Schedel, Flori Hain, Romeo Walter
U16w: Larissa Tomas => abgesagt => 1 Platz frei, Selina Rathe

U14m: Tudor Moldovan, Daniel Erhardt, Selimhan Cilo, Alexander Streich
U14w: 2 Plätze frei

 

U12-U10 vom 21.04. bis 23.04.2022 in Stuttgart

U12m: Manuel Park, Armin Miede, Arthur Miede, Rafael Heckel
U12w: Lena Schotten => abgesagt => 1 Platz frei, Arinna Papakci => abgesagt => Nachrücker: Finnja Gold

U10m: Leonhard Peter, Seyyid Cilo, Toni Schmid => abgesagt => Nachrücker: Akshayan Bhattacharjee
U10w: Ida Schmid => abgesagt => 1 Platz frei

 

U08 am 20.04.2022 in Stuttgart

U08m: Vihaan Krishnan => abgesagt => Nachrücker: Michael Sachenko, Wenchu Li, Samuel Grupp
U08w: Süeda Cilo

Mittteilung Beendingung der Saison

Veröffentlicht am: 10.03.2022 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils Drucken

Liebe Schachfreunde,

nachdem nun die Möglichkeit der einseitigen Spielverlegung ausgelaufen ist und wieder zur regluären Verlegungsregelung (Spielverlegung nur mit Genehmigung der Staffellleitung ansonsten Absage mit 8:0 Wertung) zurück gekehrt wird, setzt die Spielleitung folgende Nachholtermine fest, sofern die beteiligten Vereine keinen einvernehmlichen anderen Nachholtermin vereinbaren und ihn gemeinsam der Staffelleitung mitteilen:

 

 

           
11 So 20.03.2022 Rd 7 Nachholtermin Runde 3  
12 So 27.03.2022   Rd 7  
13 So 03.04.2022 Nachholtermin Rd 4    
14 So 10.04.2022   Rd 8 Nachholtermin Runde 3
15 So 17.04.2022      
16 So 24.04.2022 Rd 8 Nachholtermin Runde 4  
17 So 01.05.2022   Rd 9  
18 So 08.05.2022 Rd 9    
19 So 15.05.2022     Nachholtermin Runde 4
20 So 22.05.2022 Nachholtermin Rd 5 Nachholtermin Runde 5 Nachholtermin Runde 5
21 So 29.05.2022      
22 So 05.06.2022      
23 So 12.06.2022 Nachholtermin Rd 6 Nachholtermin Runde 5  

Bei Hohentübingen - Nürtingen 2 bitte ich um eine einvernehmliche Terminfindung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Achim Jooß

Bezirksspielleiter

Nachruf Martin Kovacic

Veröffentlicht am: 20.02.2022 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils Drucken

Nachruf

Zum Gedenken an

Martin Kovacic


Über 50 Jahre lang gehörte er dem Schachclub Steinlach an. Von Ende der 1960er-Jahre bis Mitte der 1990er-Jahre prägte er als Spitzenspieler unserer ersten Mannschaft unser Vereinsgeschehen. Er erwarb sich aufgrund seiner Spielstärke auch im gesamten Schachbezirk Neckar-Fils (Landkreise Reutlingen, Tübingen, Esslingen und Göppingen) ein hohes Ansehen. Wie nun bekannt wurde, ist Martin Kovacic am 27. Januar 2022 im Alter von 82 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in seinem Heimatland Kroatien gestorben.

Er kam 1966, ausgebildet als Maschinenführer, nach Deutschland. Zunächst arbeitete er in der Färberei der damaligen Mössinger Firma Carl Conrad Merz. Danach war er bis zum Ruhestand als Fahrer eines Betonmischfahrzeugs für die Mössinger Firma Flammer tätig. Schnell fand er, auch über sein Hobby Schach, deutsche Freunde. Beim Turnier zum zehnjährigen Vereinsbestehen im Herbst 1968 belegte er den zweiten Platz hinter dem legendären Vereinsmitgründer Karl Schmid. Schon in der Saison 1969/70 saß Martin Kovacic am ersten Brett der ersten Mannschaft. Sechs Mal gewann er zwischen 1971 und 1980 die Vereinsmeisterschaft, drei Mal zwischen 1971 und 1987 die Vereinsblitzmeisterschaft. Er gehörte den Steinlach-Mannschaften an, die 1984 erstmals in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Landesliga, die fünfte Liga, und fünf Jahre später die Vizemeisterschaft in dieser Liga schafften. Nach dem Abstieg 1993 blieb er dem Team treu und war auch am Wiederaufstieg 1995 als fleißiger Punktesammler beteiligt. Er beeindruckte bei seinen Partien durch gutes Positionsgefühl und kombinatorische Sehfähigkeit.

Nach einigen Jahren schachlicher Pause machte er als Rentner von 2003 bis 2010 wieder bei den Mannschaftskämpfen mit. Dabei gab er in der zweiten und dritten Mannschaft in der A-Klasse und der Kreisklasse etlichen jungen Schachfreunden auf seine humorvolle Art und Weise viel von seiner Erfahrung als Turnierspieler weiter. Dann zog er sich weitgehend aus dem Clubleben zurück, was wohl auch mit dem frühen Tod seiner Ehefrau Stanislava zusammenhing. Er spielte nur noch gelegentlich privat mit seinem Neffen Vlado Dumancic, mit dem er einst das Spitzenduo des SC Steinlach bildete, Schach. 2018 zog Kovacic von Mössingen in ein Pflegeheim nahe der kroatischen Hauptstadt Zagreb um.

Er hinterlässt seine beiden in Deutschland lebenden Söhne und seine in den USA wohnende Tochter sowie sechs Enkelkinder. Der Schachclub Steinlach hat nicht nur einen hervorragenden Schachspieler verloren, sondern vor allem auch einen immer sehr angenehmen Mitmenschen. Auf eigenen Wunsch wurde Martin Kovacic im Grab seiner Eltern in seinem Geburtsort Strizivojna im Osten Kroatiens beerdigt.