Schachverband Württemberg e.V.

Offenes Blitzturnier im Rahmen des Württemberg Masters & Kandidatenturnier

Veröffentlicht am: 21.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Wann: Samstag, den 3. August 18.30 h, Anmeldung ab 18.00 h
Wo: Aula der Hochschule Heilbronn, Campus Sontheim, Max Planck Straße 39 74081 Heilbronn.
Modus: 9 oder 11 runden Schweizer System 3 Min./ 2 Sec. Es wird ein Startgeld 12,-- € erhoben, IM's und GM's sind vom Startgeld ausgenommen.
Hinweis: Davor läuft der offene Problemlösungswettbewerb Beginn 16.-16.30 h.

Weiterlesen: Offenes Blitzturnier im Rahmen des Württemberg Masters & Kandidatenturnier

16 Trainerkandidaten zur Prüfung = 16 neue Trainerlizenzen!

Veröffentlicht am: 19.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Referat Ausbildung » Berichte Drucken

 

Die neuen Trainer sind: Dirk Arlt, Julian Brauer, Frank Gehringer, Dr. Stefan Gold, Roman Jehle, Dr. Roland Keil, Joshua Korbel, Florian Peters, Jan Preiß, Pascal Rafiq, Leon Sax, Stefan Scheffel, Dr. Franz Schmid, Jürgen Seibold, Klaus Volz und Dr. Stefan Wolf.

 

Weiterlesen: 16 Trainerkandidaten zur Prüfung = 16 neue Trainerlizenzen!

Goldene Ehrennadel für Thomas Wiedmann

Veröffentlicht am: 18.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Der Internationale Schiedsrichter und DSB-Turnierleiter Thomas Wiedmann wurde bei der Mannschaftspokalfinalrunde für seine langjährigen Verdienste um die Austragung der Einzel-und Mannschaftspokalmeisterschaft von DSB-Präsidentin Ingrid Lauterbach mit der Goldenen Ehrennadel des DSB ausgezeichnet.

Weiterlesen: Goldene Ehrennadel für Thomas Wiedmann

IM Tobias Kölle wird 5. bei der U20 WM in Indien

Veröffentlicht am: 15.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Im indischen Gujarat fand vom 02.-13. Juni die Junioren-WM in der Altersklasse U20 statt. Bei den Frauen siegte die Setzlistenerste Deshmukh Divya (IND) mit 10 Punkten vor Mariam Mkrtchyan (ARM) mit 9,5 Punkten. In der offenen Kategerie siegte Kazybek Nogerbek (KAZ) mit besserer Feinwertung vor Emin Ohanyan (ARM), beide 8,5 Punkte. Zu den drei Spielern mit 8 Punkten gehört auch Tobias Kölle (Schönaich), der mit +5 =6 -0 (!) nur wegen der schlechteren Wertung an einer Medaille vorbei schrammte und Platz 5 erreichte. 

Weiterlesen: IM Tobias Kölle wird 5. bei der U20 WM in Indien

Württemberg Masters & Kandidatenturnier 2. - 8. August 2024 in Heilbronn

Veröffentlicht am: 15.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Württemberg Masters & Kandidatenturnier 2. - 8. August 2024 in Heilbronn

Aula der Hochschule Heilbronn, Campus Sontheim, Max- Planck- Str. 39 74081 Heilbronn

Das Württemberg Masters ist das neu gestaltete Format der württembergischen Meisterschaft, welche in einem geschlossenes IM Turnier mit zehn Teilnehmern, auch die Möglichkeit von IM-Normen ermöglicht. Es werden vier Spieler mit ausländischer Verbandszugehörigkeit, welche im Schachverband Württemberg spielen oder in Baden-Württemberg leben, eingeladen. Ein ELO Schnitt von 2350 wird angestrebt, mindestens wird ein Wert von 2330 erreicht. Die zwei bestplatzierten Teilnehmer mit deutscher Spielberechtigung, vertreten den Schachverband Württemberg bei der Deutschen Meisterschaft 2025. Der Modus sieht zwei Doppelrunden, ein Blitzturnier und Problemlösungswettbewerb vor. Ein Rahmenprogramm rundet dieses Event ab.

Weiterlesen: Württemberg Masters & Kandidatenturnier 2. - 8. August 2024 in Heilbronn

Lehrgang zum Regionalen Schiedsrichter

Veröffentlicht am: 12.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Schiedsrichterkommission Drucken

Der Schachverband Württemberg bietet im September 2024 an der Sportschule Ruit in Ostfildern am 07./08.09. und 21./22.09.2024 einen Lehrgang zum Regionalen Schiedsrichter an. Hierbei handelt es sich um die 2. Stufe auf der Schiedsrichterleiter. Der Lehrgang ist zum Erlangen der 2. Stufe und zur Lizenzverlängerung gedacht. Der Kurs sollte besonders von denen genutzt werden, deren Lizenz nächstes Jahr verfällt oder in den Ruhezustand (nicht mehr einsetzbar) geht. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Link zum PDF-Dokument für die Anmeldung.

Weiterlesen: Lehrgang zum Regionalen Schiedsrichter

Frauenbundesliga: Schwäbisch Hall verteidigt Meistertitel

Veröffentlicht am: 11.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

In der letzten Runde der Frauenbundesliga kam es zum Showdown zwischen Schwäbisch Hall und Baden-Baden. Nachdem Hamburg gegen Rodewisch verloren hatte, entschied sich die Meisterschaft im direkten Duell der alten Rivalen.

redaktioneller Hinweis: der Text von Thomas Marschner wurde im Einverständnis mit dem SK Schwäbisch Hall unverändert übernommen. Zusätzlich gibt es dort viele weitere Bilder.

Weiterlesen: Frauenbundesliga: Schwäbisch Hall verteidigt Meistertitel

Termine Saison 2024/2025

Veröffentlicht am: 11.06.2024 von Klaus Fuß in: Saisontermine Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

der Verbandsspielausschuss (VSpA) des SVW hat am 13.05.2024 die folgenden Termine für die Saison 2024/2025 beschlossen:

Alle Termine können auch als PDF-Dokument herunter geladen werden.

Weiterlesen: Termine Saison 2024/2025

Der WLSB unterstützt vom Hochwasser betroffene Vereine

Veröffentlicht am: 06.06.2024 von Karlheinz Vogel in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Der Württembergische Landessportbund informiert: Sind in Ihrem Verein aufgrund des Hochwassers Sanierungsmaßnahmen nowendig? Dann melden Sie sich mit dem Schaden beim WLSB. Wir unterstützen Sie im Rahmen der Sportförderrichtlinien durch unsere Fördermittel zur Sanierung von Hochbauten und Außenanlagen.

Weitergehende Infos gibt es hier.